A Rabbit Hole

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Prinzipal Kreuzberg GmbH

 

1. Gegenstand
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Reservierungen sowie Booking Anfragen zwischen der Prinzipal Kreuzberg GmbH und einem Kunden ihrer zum Zeitpunkt der Reservierung gültigen Fassung. Ein Kunde ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. (§ 13 BGB)
2. Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
a) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Reservierungen über unsere Internetseite http://www.prinzipal-kreuzberg.com
b) Im Falle des Reservierungsabschlusses kommt der Vertrag mit der Prinzipal Kreuzberg GmbH, Oranienstraße 178 in 10999 Berlin, HRB 156660 B, Amtsgericht Berlin Charlottenburg zustande.
c) Die Reservierung auf unserer Website stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot des Kunden dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an die Prinzipal Kreuzberg GmbH die räumlichen Kapazitäten zu prüfen. Mit der Reservierungsanfrage des Kunden der gewünschten Personenanzahl bekommt der Kunde ein verbindliches Angebot inkl. des unter Umständen erforderlichen Mindestumsatzes pro Kopf von der Prinzipal Kreuzberg GmbH unterbreitet. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform und ist umgehend und rechtzeitig zu übermitteln. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.
d) Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
3. Widerrufsfolgen
a) Wenn der Kunde diese Reservierung widerruft, ergeben sich daraus folgende Stornierungsgebühren:
1) bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn: ohne Gebühr
2) bis zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn: ohne Gebühr
3) bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn: 50% vom Gesamtmindestumsatz
4) am Tag der Veranstaltung: 80% vom Gesamtmindestumsatz
b) Ab einer Personenanzahl von sechs Personen ergeben sich folgende Stornierungsgebühren:
1) bis drei Tage vor Veranstaltungsbeginn: 25% vom Gesamtumsatz
2) bis zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% vom Gesamtumsatz
3) bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn: 75% vom Gesamtmindestumsatz
4) am Tag der Veranstaltung: 80% vom Gesamtmindestumsatz