A Rabbit Hole

visitBerlin – Berlins Bar-Szene

Berlin, Februar 2014 Als eine der legendären Party-Metropolen Europas bietet Berlin schier grenzenlose Möglichkeiten die Nacht zum Tag zu machen. Dazu gehört auch eine großartige Barlandschaft, die in letzter Zeit dank zahlreicher Neuzugänge noch vielfältiger geworden ist und damit an Profil gewonnen hat. Sei es ein renommierter Klassiker, eine Konzeptbar, Weinbar, Hotelbar oder Abstürzkneipe, ein Speakeasy oder Szenetreff – in Berlin liegt der nächste Trinktempel immer gleich um die Ecke. Im Folgenden ein Überblick über spannendes Neues sowie bewährte Dauerbrenner.

http://www.visitberlin.de


Zitty – Prinzipal Bar

Was für ein Empfang: Draußen tobt die Oranienstraße, drinnen tritt der Gast in einen Raum mit drei Etagen, dessen Zentrum ein opulenter Bartresen mit einem reichlich befüllten Apothekerschrank bildet. Ein Schrank, dessen Spirituosenauswahl das Herz eines jeden Getränke-Liebhabers höher schlagen lässt.

http://www.zitty.de


Virtualnights – Prinzpal Bar Berlin. Drinks, Burlesque und Musik.

Seit dem 7. Februar gibt es eine Burlesque Bar in Berlin-Kreuzberg: das Prinzipal in der Oranienstraße 178. Es ist gar nicht so leicht zu finden, denn sie befindet sich etwas versteckt in einem nummernlosen grünen Haus. Hinter der Tür öffnet sich eine eigene Welt: Lasst euch von Burlesque- und Varietéshows verführen und besucht diese Bar, in der es nicht nur gute Drinks gibt.

http://www.virtualnights.com


Maxim – Bar Of The Week: Prinzipal Kreuzberg, Berlin, Germany

Newly opened Prinzipal Kreuzberg is Berlin’s answer to the Moulin Rouge…and yes, there are nipple tassels. In hipster Berlin’s hippest district, Kreuzberg, hides this wonderland of drink, smoke, and debauchery – look for a burlesqued-up transvestite lurking by a door and it’s likely you’ve found your way. The bar is long and sexy, and the innovative cocktail menu will blow your mind.

http://www.maxim.com